Atelier- und Galeriehaus
Defet Marianne und Hansfriedrich Defet Stiftung

Der Stille Blick

28.11.2014

Buchveröffentlichung
mit Fotografien von Jürgen Schabel

Die traumhafte Welt des Bamberger Vogelsaals
Mit Texten von Nora Gomringer, Matthias Mäuser, Jürgen Schabel.

Über ein Jahr Arbeit stecken in den 102 Seiten aus edlem Papier. Arbeit vor allem für den Fotografen Jürgen Schabel, der die besondere Atmosphäre dieses einzigartigen Naturalienkabinetts durch die Linse seiner Kamera in faszinierenden Aufnahmen eingefangen hat.
Schabel hat seinen ganz eigenen Blick auf die Besonderheiten dieser klassizistischen Raumschöpfung und die darin wohnenden Exponate. Wunderbar, wie die Spiegelungen des historischen Vitrinenglases mit den Vogelpräparaten korrespondieren, wie sich Schatten zu geheimnisvollen Wesen wandeln, Federn zu Kunstwerken werden, kleine Details zu großen Attraktionen geraten. Wer den Vogelsaal schon kannte, wird erstaunt sein, was ihm bisher entgangen ist, wer noch nie seinen Fuß hineingesetzt hat, wird neugierig auf mehr.
Unterstrichen wird die Qualität des Buchs durch ein Vorwort und Textbeiträge der bekannten Bamberger Lyrikerin und Direktorin des Internationalen Künstlerhauses Villa Concordia Nora Gomringer. Die Geschichte des einmaligen Saals und die Herkunft der Exponate erläutert Museumsleiter Matthias Mäuser.
Dass aus dem Buch eine kleine bibliophile Kostbarkeit zu trotzdem kleinen Preis geworden ist, verdanken wir der großzügigen Förderung durch die Oberfrankenstiftung, die Johannes-A.-Haberfellner-Steinhauser-Stiftung, dem Ingenieurbüro Gartiser, Germann & Piewak GmbH, Bamberg sowie Gertrud und Dieter Döllner aus Bamberg. Für die kostenlose Bereitstellung von Festeinband, Vor- und Nachsatzpapier danken wir der Firma Gebr. Schabert GmbH & Co. KG, Strullendorf.