Atelier- und Galeriehaus
Defet Marianne und Hansfriedrich Defet Stiftung

Mäandern: Ausstellung von Daniel Bischoff in der Oechsner Galerie

30.06. - 11.08.2018

Ausstellungseröffnung: Samstag 30. Juni 2018, 19 Uhr
parallel im Atelier- und Galeriehaus Defet: Ausstellungseröffnung des Institut für moderne Kunst mit Michael Fanta (19 Uhr), offene Ateliers (ab 16 Uhr), ab 20.30 Uhr alljährliches Sommerfest im Hof

Ausstellung bis 11. August 2018
Ausstellungsrundgang mit Daniel Bischof und Tilman Peschke: Dienstag, 24. 7. 2018, 19 Uhr

Daniel Bischoff (geb. 1976 in Nürnberg, lebt in Nürnberg) studierte an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg und an der Kunstakademie in Budapest. Er beschäftigt sich mit Malerei, mit Zeichnung, Collage, Druckgrafik, Objekt und Installation.
In Bischoffs ersten Einzelausstellung in der Oechsner Galerie liegt der Fokus auf aktueller Malerei auf Leinwand und auf Papier. Die künstlerische Herangehensweise von Daniel Bischoff lässt sich als komplexe wie auch präzise Form- und Materialforschung beschreiben. Bildmotive entlehnt der Künstler aus unterschiedlichsten Bereichen, Epochen und Genres, dabei experimentiert er mit vielfältigen Techniken und Darstellungsformen.

Mäandern / Ausstellung von Daniel Bischoff in der Oechsner Galerie